Tag Archiv für Antibiotika

Neue Studie: Unkomplizierte Blasenentzündung – nicht jede Frau will Antibiotika / Pflanzliche Senföle als effektive Behandlungsoption

Wer mit typischen Symptomen wie ständigem Harndrang, Schmerzen im Unterleib oder Brennen beim Wasserlassen zum Arzt geht, bekommt vermutlich die Diagnose „unkomplizierter Harnwegsinfekt“ – und in der Regel auch ein Antibiotikum verschrieben. Wie jetzt eine aktuelle holländische Studie zeigt, ist dies nicht immer im Sinne der Patientin: Denn jede dritte Frau ist der Untersuchung zufolge bereit, erst einmal auf die Einnahme von Antibiotika zu verzichten . Diese Ergebnisse decken sich mit den Erfahrungen von Dr. Dorothee Struck, Gynäkologin und Ärztin für Naturheilverfahren aus Kiel. „Viele meiner Patientinnen fragen aus Angst vor Nebenwirkungen wie Scheidenpilz als Folge häufiger Antibiotikatherapien bei der Diagnose „Harnwegsinfekt“ aktiv nach einer pflanzlichen Alternative zu Antibiotika“, so die Frauenärztin. Bei vielen Betroffenen, die an unkomplizierten Blasenentzündungen bzw. stetig wiederkehrenden Harnwegsinfekten leiden, ist laut Struck eine Therapie mit pflanzlichen Senfölen aus Kapuzinerkresse und Meerrettich erfolgreich. Die gute Wirksamkeit und Verträglichkeit der Senföle zeigt sich nicht nur im Praxisalltag, sie wurde auch in zahlreichen Studien belegt. Weiterlesen

Volle Pipelines: Industrie hofft auf neue Antibiotika

BERLIN. Die forschenden Pharmaunternehmen beschäftigen sich zur Zeit mit Hunderten von Projekten, die auf die Heilung oder Linderung von mehr als 110 Krankheiten abzielen. Dies geht aus einer Umfrage des Verbandes der forschenden Pharmaunternehmen (vfa) unter den 45 Mitgliedsunternehmen hervor.

324 dieser Projekte seien bereits im Zulassungsverfahren oder der späten Phase der klinischen Erprobung, hat der vfa am Dienstag mitgeteilt. Sie hätten damit die Chance, schon 2017 der Patientenversorgung zur Verfügung zu stehen. Weiterlesen