Tag Archiv für zahnfleischbluten ist

Schwerpunkt: Zahngesundheit – Zahnfleischbluten:

Zahnfleischbluten ist ein ernstes Symptom, das gern verharmlost wird – Besonders oft sind Schwangere betroffen.

Viele kennen das Problem, die wenigsten nehmen es ernst. Zahnfleischbluten wird meist als Bagatelle verharmlost, als nicht verhinderbares kleines Übel. Doch wer nach dem Zähneputzen roten Zahnpastaschaum spuckt, lebt nicht so ungefährlich, wie er denkt. Denn es könnte ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung sein.

Mehr als 90 Prozent seiner Patienten leiden unter Zahnfleischbluten, schätzt Walter Wadsak, Spezialist für Parodontologie. Kein seltenes Problem also. Und kein Grund, es auf die leichte Schulter zu nehmen. Zahnfleischbluten ist häufig der Anfang fortschreitender Zahnfleischerkrankungen. „Blut ist immer ein Alarmsignal. Es besteht eine Entzündung, die behandelt werden muss“, erklärt Wadsak. Weiterlesen